Der Stadtrat hat Mitte März 2018 entschieden, die tägliche Sport- und Bewegungsstunde per Ende des Schuljahres 2017/18 auslaufen zu lassen. Die sechs Primarschulhäuser Felsberg, Geissenstein, Grenzhof, Moosmatt, Ruopigen und Würzenbach haben sich seit dem Schuljahr 2005/06 gestaffelt an diesem Projekt beteiligt. Aus pädagogischer Sicht hat die tägliche Sport- und Bewegungsstunde positive Resultate hervorgebracht: Verbesserte Konzentrationsfähigkeit, Förderung der Bewegungskoordination, Reduzierung des Übergewichts; das sind einige der nachgewiesenen Effekte. Deshalb fordert die SP/Juso-Fraktion, dass möglichst rasch über eine Nachfolgelösung diskutiert wird.

10. Apr 2018